Pendelzug RVT / NPZ Version - EMB Gmbh

Direkt zum Seiteninhalt

Pendelzug RVT / NPZ Version

Produkte > Pendelzüge

/
Original



Inbetriebsetzung:1982-1992
Aschformel:Bo'Bo
Dienstgewicht Triebwagen:69.7 Tonnen
Dienstgewicht Zwischenwagen:35.0 Tonnen
Dienstgewicht Steuerwagen:35.8 Tonnen
Stundenleistung:1700 kW
Höchstgeschwindigkeit:125 km/h
Sitzplätze Triebwagen:55 (1.Klasse)
Sitzplätze Zwischenwagen:80 (2.Klasse)
Sitzplätze Steuerwagen:24 (1.Klasse) 39 (2.Klasse)
Länge über Puffer:76000 mm
 
Der RBDe 106 wurde 1985 von der RVT Bahngesellschaft angeschafft. Im Jahre 1991 wurde noch der Abt 206 dazu gekauft.
 
Die RVT war bis 1999 eine Gesellschaft, welche das Val-de-Travers von Buttes bis zum 16  km entfernten Travers bediente, wo sich die Linie an das SBB Netz anbindet. Nach der Fusion 1999 zur TRN verkehren die 3 teiligen Pendelzüge bis Neuenburg.
EMB Modell  **


3 - teiliger Pendelzug mit den Fahrzeugen RBDe 4/4 106, ABt 206, B-Wagen 306 in rot/ weiss
1 Faulhaber – Motor im Triebwagen wirkt auf alle 4 Achsen.
In sämtlichen Fahrzeugen ist eine flackerfreie Innenbeleuchtung vorhanden.
Fahrrichtungsabhängige schaltbare Führerstandsbeleuchtung im Steuerwagen
Stirnbeleuchtung beidseitig flackerfrei in 3/2 ausgeführt (weiss/rot)
Durch Kurzkupplung Originalabstände der Wagen.
 
Betriebsart: DC – analog / digital



/
Zurück zum Seiteninhalt